schwarz
Startseite
Sammlung
Wunschzettel
Besonderheiten
Museum
Weihnachten
Jubiläum
Lokomotiven
Dampf
Diesel
Elektro
Züge
Personen
Güter
Wagen
Personen
Güter
Anlage
Links & Literatur
Impressum

Anlage

Hier ein Überblick über meine Märklin Mini-Club-Anlage. Ich mag Minimalismus und nahezu alle MOTORbetriebene Fahrzeuge. Deshalb habe ich mich für eine minimalistische, schlicht in weiss gehaltene Anlage entschieden. Der Fahrspass steht im Vordergrund. Um diesen zu erhöhen habe ich ich mich für digitales Schalten entschieden (Märklin Digital). Meine Züge fahren analog. Noch.

Anlage: Meine erste war die "Startpackung 8170"
Erstaunlich wie faszinierend so ein Oval sein kann. Maren und ich haben uns über Tage hinweg stundenlang damit beschäftigt. Die kleine BR 212 ist wunderschön. Es war toll sie anzusehen. Wir haben das Oval ...

1187 mal gelesen

Anlage: Unterbau
Hersteller: USM-Haller

1152 mal gelesen

Beschaffung: Ebay, Fachhändler und Web-Shops
Ohne www.Ebay.de wäre ich nicht so weit gekommen. Wobei ich lernen musste dass man maches besser nicht dort kauft. Loks sind so ne Sache. Habe schon tolle bekommen und schon echt miese. Schienen ...

1211 mal gelesen

Planen: Märklin-Software Gleisplanung 2D/3D
Damit habe ich meine Anlage geplant und bin heil froh darüber. Für mich als PC-Liebhaber war es schnell möglich komplexe Anlagen zu bauen und vor allen die einzelnen Komponenten und deren Zusammenspiel kennen zu lernen. Seither weiss ich was sich hinter den Nummern 8500, 8510, 8521, 8530, ... verbirgt.

1350 mal gelesen

Steuerung: Märklin Digital
Analog fahren, digital schalten. Das bietet die Märklin Digital Lösung für die Spur Z.

1482 mal gelesen

Steuerung: Software Märklin 60512 Modellbahn-Software "Steuern und Schalten"
Ich habe mich für analoges Fahren und DIGITALES schalten entschieden. Das kommt meinen elektrotechnischen Kenntnissen entgegen und hält den Verkabelungsaufwand in Grenzen. Gerne würde ich auch digital fahren, doch sind mir alle Lösungen die ich bisher gesehen habe zu bastelintensiv. Lieber fahren statt basteln.

3234 mal gelesen